Traditionelles Heringsessen am 14.02.2024

Am Aschermittwoch, 14.02.2024 ab 17:30 Uhr, veranstaltet der SPD Ortsverein Enkenbach-Alsenborn wieder das traditionelle Heringsessen beim Schützenverein Alsenborn. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Über Ihren/Euren Besuch freuen sich die SPD Enkenbach-Alsenborn und der Schützenverein Alsenborn.

SPD Enkenbach-Alsenborn: Einladung zur 100-Jahr-Feier

Der SPD Ortsverein Enkenbach-Alsenborn lädt herzlich alle Mitbürgerinnen und -bürger zum Festakt ein.

Dieser findet am Sonntag, 21. Januar im Sängerheim Enkenbach statt. Um 10:30 Uhr beginnt der Sektempfang und um 11 Uhr das offizielle Programm.

Als Gäste sind u.a. Alexander Schweitzer und Matthias Mieves angekündigt.

Gerne können Sie sich vorab anmelden:

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Vorstand & das Planungsteam

Einladung zur Mitgliederversammlung

Lieber Genosse, liebe Genossin,
wir laden Dich herzlich zu unserer Mitgliedervollversammlung ein. Diese findet
statt am

Dienstag, 17.10.23 um 18:30 Uhr

Pizzeria Da Roberto (Heidestraße 33, OT Enkenbach)

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung & Begrüßung
  2. Konstituierung
  3. Wahl
    a. Kandidatur Ortsbürgermeister*in
    b. Kandidaturen für den Gemeinderat & Listenreihung
  4. Verbandsgemeinderat: Vorschläge aus unserem Ortsverein
  5. Termine & Verschiedenes

Die Einladung wird euch per Mail bzw. Post zugestellt.

SPD Grillfest am 20.08.2023

Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger zum Grillfest an der Heidehütte Enkenbach am 20. August.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band Cosmo’s Factory von 11 bis 14 Uhr. Wir bieten Würstchen vom Grill und leckere Salate an. Es wird auch Kaffee & Kuchen geben.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

Einladung & Tagesordnung Mitgliedervollversammlung

Lieber Genosse, liebe Genossin,

wir laden Dich herzlich zu unserer Mitgliedervollversammlung ein. Diese findet statt am

Freitag, 04.08.23, 18:30 Uhr

im Jugendraum des TPSV Enkenbach

(Turnerstraße 12, OT Enkenbach)

Die Vollversammlung wird die anstehende Europa- & Kommunalwahl thematisieren.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung & Begrüßung
  2. Wahl einer Versammlungsleitung
  3. Wahl einer Mandatsprüf- & Zählkommission
  4. Neumitgliederbegrüßung
  5. Wahl der Vertreter/innen für die Wahlen in 2024
    1. Wahl der Vertreter/innen für die Versammlung des Unterbezirks für Europa
    2. Wahl der Vertreter/innen für die Versammlung des Unterbezirks für die Bezirkstagsliste
    3. Wahl der Vertreter/innen für die Versammlung des Unterbezirks für die Kreistagsliste
    4. Wahl der Vertreter/innen für die Versammlung des Gemeindeverbands
  6. Debatte über Kommunalwahl: Ortsgemeinde
    1. Gemeinderat
    2. Ortsbürgermeister/in
  7. Verbandsgemeinderat: Vorschläge aus unserem Ortsverein
  8. Kreistag: Vorschläge aus unserem Ortsverein
  9. kurze Vorstellung der Kampagne(n)
  10. Aktionsideen
  11. ggf. Berichte
  12. Termine & Verschiedenes

Bitte gib uns eine Rückmeldung via Mail, WhatsApp, Festnetz, Post

  1. ob Du an unserer Sitzung teilnimmst, sodass wir besser planen können.
  2. ob Du einen Abholservice brauchst.
  3. ob Du für eine Liste/ ein Amt kandidieren möchtest.

Gemeinsam stellen wir die Weichen für die Kommunal- & Europawahl. Dafür brauchen wir euch alle. Wir freuen uns auf eure Ideen und Impulse.

Glück auf!

Anna-Claire, Frank und Rainer

Vorstand des Ortsvereins

Einladung & Tagesordnung Jahreshauptversammlung

Achtung: Ortswechsel!

Liebe Genoss*innen, liebe Unterstützer*innen,
wir laden herzlich zu unserer Mitgliederversammlung ein. Diese findet
statt am Freitag, 12.05.23, 19:00 Uhr im MUV in der Rosenhofstraße 104 (OT Alsenborn).

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung & Begrüßung
  2. Konstituierung
  3. Totengedenken
  4. Berichte aus dem Vorstand
  5. Aussprache
  6. Bericht der MPZK
  7. Neuwahlen des (erweiterten) Vorstands
  8. Neuwahlen der Delegierten
  9. Termine & Verschiedenes

Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Kandidatin ist Silke Brunck!

Vergangenen Donnerstag fand die Vertreterversammlung des Gemeindeverbandes statt. Auf dieser Versammlung wurde Silke Brunck einstimmig als unsere Kandidatin für das Amt der Verbandsbürgermeisterin gewählt. Voller Motivation und Rückenwind von allen Ortsvereinen in der Verbandsgemeinde geht es nun in den Wahlkampf!

Pressemitteilung

Ratssitzungen & Ausschüsse während der Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach interner Abstimmung in unserer Fraktion sind wir auf Grund der gegenwärtigen Situation zu der Überzeugung gelangt, unseren Fraktionsmitgliedern freizustellen, die als Präsenzsitzungen anberaumten OG-Rats- und Ausschuss-Sitzungen bis auf weiteres nicht
persönlich zu besuchen und entweder auf eine Verschiebung hinzuwirken oder die anstehenden und unaufschiebbaren Tagesordnungspunkte im Umlaufverfahren abzuwickeln.


In unserer Fraktion haben wir risikobehaftete, ältere, sowie Menschen mit
Vorerkrankungen.

Nach der letzten Corona-Bekämpfungsverordung Rheinland-Pfalz erachten wir es als Kommunalpolitiker mit Vorbildfunktion als zwingend notwendig, jegliche Risiken zu vermeiden und mit gutem Beispiel voranzugehen.


Die von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen gelten weiterhin.


Wir möchten nochmals deutlich zum Ausdruck bringen, dass man durch organisierte Maßnahmen wie Video- und Telefonkonferenzen oder Umlaufverfahren, frühzeitig hierauf hätte einwirken können – ja müssen.

Hier ist der verantwortliche Ortsbürgermeister nach wie vor in der Pflicht. Seit Monaten jedoch waren keine dieser Aktivitäten einer Diskussion im Gemeinderat würdig.


Es wird Zeit, hier angemessen und zum Schutze aller Mitglieder im Rat und in den Ausschüssen zu reagieren und die Dinge endlich in die Tat umzusetzen.


Wir erinnern uns: In seiner jüngsten Stellungnahme zur fehlenden Weihnachtsbeleuchtung im Ort hat es sich Herr Wenzel zur Pflicht gemacht, selbst die Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren und auf das unbedingt Notwendigste zu beschränken.


Wir, als SPD-Fraktion möchten unsere Mitstreiter nicht verantwortungslos in gesundheitsgefährdende Situationen bringen und den Ortsbürgermeister an seine Fürsorgepflicht und auch an seine selbst auferlegten Pflichten erinnern.

Alternativ stehen neben einer Verschiebung von Tagesordnungspunkten, eine Video- oder Telefonkonferenz oder auch ein Umlaufverfahren zur Verfügung.

Denn nichts ist in dieser Zeit so wichtig wie unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen.

Wir beantragen dieses Schreiben voll inhaltlich in die Sitzungsniederschrift des Ortsgemeinderates aufzunehmen.

Vielen Dank und bleiben Sie weiterhin gesund!!!

Ralf Töpfer, Fraktionsvorsitzender SPD-Enkenbach-Alsenborn